Liebe Kunden und Freunde der Hofliebe,


in den letzten 2 Jahren steckten viele turbulente Situationen.
2 Monate nach unserer Eröffnung am 05.09.20, mussten wir coronabedingt den Bistro- und Eventbereich für 7
Monate komplett einstellen. In dieser Zeit haben wir unser Kerngeschäft, den Verkauf von
Premiumfleischwaren aus artgerechter Haltung in Fahrt gebracht und konnten ab Juni 21 mit dem gesamten
Konzept wieder durchstarten.
Es war auf Grund der ständig wechselnden Auflagen und der Angst vor einer eigenen Infektion, sowie
fehlendes Personal, zwar immer sehr anspruchsvoll, aber wir waren zufrieden mit unserem Geschäftsjahr 2021.
Seit dem Jahresbeginn 2022 stiegen die Preise für Fleisch und Geflügel, bedingt durch die Folgeschäden der
Pandemie, stetig an. Von Personalkosten, über Coronaauflagen bis hin zu den gestiegenen Fixkosten musste
mehr Geld von uns in die Hand genommen werden. Fähiges Personal suchen wir händeringend bereits seit
Anfang des Jahres, ohne Erfolg. Umso schwieriger wurde es, den tagtäglichen Anforderungen auch gerecht zu
werden. Eine Vollzeitkraft und 2 Aushilfen reichen hier schon lange nicht mehr aus, um das Tagesgeschäft,
nebst Mittagessen, Herstellung der Spezialitäten und regelmäßigen Events am Abend professionell zu meistern.
Irgendwann wird immer ein Geschäftsbereich darunter leiden!
Da wir mit unserem Konzept und denen dahinterstehenden Tierwohlprogrammen ohnehin schon ein exklusives
Sortiment anbieten, wurden unsere Verkaufsschlager zu Luxusgütern. Zwischen 15% und 30% mussten wir
bereits unsere Preise anpassen. Dies spiegelt sich seitdem stark in verminderten Verkaufsmengen wider.
Aktuell können wir zum Teil nicht die verlangten Mindestbestellmengen beim Lieferanten gewährleisten und
müssen hohe Logistikkosten bezahlen. Dieser Zustand wird sich leider nicht in absehbarer Zeit verbessern. Die
Kosten können aber auch nicht von uns getragen, geschweige denn, an unsere Kunden weitergeben werden.
Deshalb haben wir uns schweren Herzens für die Umstrukturierung unserer Hofliebe entschieden.


Ab dem 01.11.22 wird es die Hofliebe 2.0 geben.
Dies bedeutet, dass wir unser Verkaufsgeschäft schließen und vorerst nur Veranstaltungen anbieten. Diese
finden in der Regel freitags und samstags statt und sind auf unserer Homepage unter Events beschrieben.
Gerne können Sie auch Ihre private Veranstaltung bei uns buchen. Diese planen wir mit Ihnen individuell.
(ab 10 – max. 20 Personen)
Sollten Sie noch Gutscheine von uns haben, können Sie diese noch bis zum 29.10.22 bei uns im
Verkaufsgeschäft einlösen, oder nach dem 29.10.22 bei Veranstaltungen verrechnen lassen.
Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen, das Lob und die Anerkennung der letzten 26 Monate.
Auch bitten wir um Ihr Verständnis für diese für uns doch auch schwere Entscheidung.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die ein oder andere Veranstaltung besuchen und wir Ihnen mit unseren
großartigen Events einen wunderschönen Abend bescheren dürfen.
Ihr Team von der Hofliebe

Veranstaltungen

Ob Dry Aged oder Tatar Abend, wir präsentieren Ihnen diverse Themen rund um unser Sortiment.